top of page

TRÄUMEN


Warum es für mich persönlich wichtig ist, gross zu träumen und erfolgreich Ziele zu erreichen.

Träumen – ein Wort, das so viel mehr bedeutet, als es auf den ersten Blick scheint. Es steht für Visionen, Ambitionen und die Fähigkeit, sich eine bessere Zukunft vorzustellen. Doch das Träumen allein reicht nicht aus. Es ist die Verbindung von grossen Träumen und dem Engagement, diese Träume in die Realität umzusetzen, die unser Leben in ungeahnte Höhen katapultieren kann.


1. Träume als Antrieb Träume sind der Antrieb meines Lebens. Sie sind die leuchtenden Sterne, nach denen ich greife, die Meilensteine auf meinem Weg. Wenn ich mir grosse Ziele setze, sei es beruflich, persönlich oder spirituell, spüre ich eine Energie, die mich antreibt und motiviert. Diese Träume sind wie ein Magnet, der mich vorwärts zieht und mir einen Sinn gibt, morgens aufzustehen. 2. Überwindung von Hindernissen Die Verfolgung grosser Träume bedeutet, sich Herausforderungen zu stellen. Doch genau das macht das Leben so spannend und erfüllend. Es sind die Hindernisse und Rückschläge auf dem Weg zu meinen Zielen, die mich lehren, resilient zu sein und nach Lösungen zu suchen. Ich habe gelernt, dass Misserfolge nicht das Ende bedeuten, sondern Teil des Prozesses sind. 3. Selbstwachstum und Lernen Jeder Traum, den ich verfolge, führt mich auf eine Reise des Selbstwachstums und des kontinuierlichen Lernens. Ich erweitere meinen Horizont, erwerbe neue Fähigkeiten und lerne aus meinen Erfahrungen – sei es durch Bücher, Kurse oder die Menschen, die ich auf meinem Weg treffe. Grosse Träume fordern mich heraus, über meine Grenzen hinauszugehen und immer besser zu werden. 4. Sinn und Erfüllung Grosse Träume verleihen meinem Leben einen tieferen Sinn und eine grössere Erfüllung. Sie lassen mich spüren, dass ich Teil von etwas Grösserem bin, dass ich einen Beitrag zur Welt leisten kann. Das Gefühl, etwas Bedeutendes zu erreichen, erfüllt mich mit Stolz und Freude. 5. Inspiration für andere Wenn ich meine grossen Träume verfolge und erfolgreich Ziele erreiche, hoffe ich, andere Menschen zu inspirieren. Ich möchte zeigen, dass es möglich ist, die eigenen Visionen zu leben und die Welt auf positive Weise zu beeinflussen. Ich glaube fest daran, dass jeder Mensch die Kraft hat, seine Träume zu verwirklichen, und ich möchte ein Beispiel dafür sein. 6. Erinnerungen und Abenteuer Die Verfolgung grosser Träume führt mich zu aufregenden Abenteuern und schafft wertvolle Erinnerungen. Ich denke an all die Orte, die ich bereist habe, an die Menschen, die ich getroffen habe, und an die Geschichten, die ich erlebt habe. Diese Erlebnisse sind wie ein Schatz, der mein Leben bereichert. 7. Ein Erbe hinterlassen Wenn ich an meine grossen Träume denke, denke ich auch an das Erbe, das ich hinterlassen möchte. Ich möchte, dass meine Bemühungen und Erfolge einen positiven Einfluss auf zukünftige Generationen haben. Grosse Träume sind die Bausteine eines Erbes, das über mein eigenes Leben hinausreicht. Insgesamt ist das Verfolgen grosser Träume und das Erreichen von Zielen für mich mehr als nur ein Lebensstil – es ist eine Lebenseinstellung. Es ist die Überzeugung, dass das Leben voller Möglichkeiten ist, wenn man bereit ist, mutig zu träumen und daran zu arbeiten. Es ist die Gewissheit, dass ich die Architektin meines eigenen Schicksals bin. Und es ist die Freude, jeden Tag aufs Neue herauszufinden, wohin mich meine Träume führen werden.

Hast du auch grosse Träume? Was sind deine Träume?


Danke für deine Zeit, dass du meine Gedanken liest....


so long... Liza



22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

FRAU SEIN

Comments


bottom of page