top of page

ENTFACHE DEIN FEUER & DEINE LEBENSFREUDE MIT EFT-basierte Klopfakupressur


EFT-basierte Klopfakupressur (Emotional Freedom Techniques - EFT):

Dein Weg zu emotionaler Befreiung und innerer Balance


Viele haben mich gefragt: was ist EFT ???

Ich habe versucht in meinen Worten zusammen zu fassen,

was EFT ist und wie EFT funktioniert und angewendet wird.

Emotionen sind ein wesentlicher Bestandteil unseres Lebens, und sie können uns auf positive oder negative Weise beeinflussen. Jeder von uns hat mit Stress, Ängsten, Traumata oder belastenden Emotionen zu kämpfen. Hier möchte ich die EFT-basierte Klopfakupressur, auch bekannt als Emotional Freedom Techniques oder EFT, vorstellen und wie sie dir dabei helfen kann, emotionale Befreiung und inneres Gleichgewicht zu erreichen.

Was ist EFT (Emotional Freedom Techniques)? EFT ist eine Methode zur emotionalen Heilung und Stressbewältigung, die auf den Prinzipien der Akupressur und der Meridian-Energie-Systeme der traditionellen chinesischen Medizin basiert. Sie wurde von Gary Craig entwickelt und hat sich weltweit als wirksame Technik zur Linderung von emotionalen Belastungen und physischen Beschwerden etabliert. Wie funktioniert EFT? Die Grundidee hinter EFT ist einfach: Du klopfst sanft mit deinen Fingerspitzen auf bestimmte Akupunktur Punkte auf dem Kopf, im Gesicht, am Oberkörper und an den Händen, während du dich auf ein belastendes Problem oder eine negative Emotion konzentrierst. Während des Klopfens sprichst du positive Affirmationen oder Sätze aus, die das Problem benennen und akzeptieren. Dieser Prozess hilft dabei, energetische Blockaden zu lösen und das emotionale Gleichgewicht wiederherzustellen. Der EFT-Prozess kann in folgende Schritte unterteilt werden:

  1. Identifikation des Problems: Beginne damit, das emotionale oder physische Problem zu identifizieren, das du ansprechen möchtest. Es kann sich um Ängste, Traumata, Schmerzen oder belastende Erinnerungen handeln.

  2. Setup: Während du das Problem in Gedanken hältst, wiederhole eine positive Affirmation, die das Problem akzeptiert. Dies wird als "Setup" bezeichnet und bereitet den Weg für die Klopfakupressur vor.

  3. Klopfen: Klopf auf die ausgewählten Akupunkturpunkte, während du das Problem benennst und dich darauf konzentrierst. Du kannst dies in mehreren Runden tun, um die Belastung zu reduzieren.

  4. Bewertung: Nach jeder Runde bewerte die Intensität des Problems auf einer Skala von 0 bis 10, um deinen Fortschritt zu verfolgen. Das Ziel ist es, die Intensität auf ein niedrigeres Niveau zu reduzieren.

Warum ist EFT effektiv? EFT kann in vielen Bereichen helfen:

  • Emotionale Befreiung: Sie hilft bei der Verarbeitung von belastenden Emotionen und traumatischen Erlebnissen.

  • Stressbewältigung: EFT kann Stress reduzieren und ein tieferes Gefühl der Entspannung fördern.

  • Physische Beschwerden: Einige Menschen berichten von einer Linderung physischer Beschwerden durch die Anwendung von EFT.

  • Selbstwahrnehmung: EFT fördert die Selbstwahrnehmung und die emotionale Intelligenz.

EFT ist eine vielseitige und effektive Methode, die du in verschiedenen Lebensbereichen anwenden kannst. Wenn du nach einer Möglichkeit suchst, emotionale Belastungen zu bewältigen und inneres Gleichgewicht zu finden, kann EFT eine wertvolle Option sein. Bedenke jedoch, dass bei schwerwiegenden emotionalen Problemen oder Traumata professionelle Anleitung und Unterstützung ergänzend ratsam sind.


Da ich bei Britta Treitinger seit einigen Monaten in ihrem Empowerment Circle bin und die Veränderung intensiv und positiv an mir-in mir erlebe, habe ich die Chance gepackt und mir meinen Platz in ihrer Intensiv Fortbildung gesichert. So lerne ich wie ich 1-2-1 Menschen begleiten und unterstützen kann limitierende Glaubenssätze zu transformieren mit der EFT-basierten Klopfakupressur.

Ich freue mich sehr auf diese persönliche Reise und das Erlernte dann weiter zu geben, da ich sehe wie EFT Menschen schnell und wirksam zu ihren Zielen bringen kann.

Du brauchst nichts dazu ausser die richtige Anleitung, dein Wille und Kontinuität dran zu bleiben.


Manchmal kann ich mich gar nicht mehr daran erinnern wie eine Hürde, eine Hürde für mich war.

Es ist als ob diese Hürde gar nicht real war, ich kann es mir gar nicht mehr vorstellen dass es so war.

Ich übe mich noch darin das in Worte zu fassen.


Auf jeden Fall halte ich dich gerne auf dem laufenden.



So long Liza


15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

FRAU SEIN

Comments


bottom of page